rundum.dog Logo

Shar Pei

Durchschnittliche Größe und Lebenserwartung der Rasse.

Größe

46-51 cm

Gewicht

18-25 kg

Alter

8-12 Jahre

Der Shar Pei ist eine alte Hunderasse, die für ihre charakteristischen Falten und ihre ruhige, unabhängige Natur bekannt ist. Ursprünglich als Wachhund und Begleiter gezüchtet, ist der Shar Pei ein treuer und loyaler Gefährte.

Geschichte: Der Shar Pei ist eine alte Hunderasse mit Ursprung in China. Die Rasse ist seit Jahrhunderten bekannt und wurde ursprünglich als Wachhund, Jagdhund und Begleiter gezüchtet. Charakteristisch für den Shar Pei sind seine Falten, die der Rasse ein einzigartiges Aussehen verleihen. In der Vergangenheit wurde der Shar Pei auch in Hundekämpfen eingesetzt, bevor diese Praxis verboten wurde. Die Rasse war in China lange Zeit fast ausgestorben, bevor sie in den 1970er Jahren in die USA und nach Europa eingeführt wurde.

Kriegshelden: In der Geschichte sind keine spezifischen Kriegshelden der Rasse bekannt. Aufgrund ihrer Wachsamkeit und Loyalität könnten Shar Peis jedoch in verschiedenen Kriegen und Konflikten als Wachhunde oder Begleiter gedient haben, auch wenn keine konkreten Aufzeichnungen darüber vorliegen.

Film und Fernsehen: Der Shar Pei hat seinen Weg in die Welt des Films und Fernsehens gefunden, insbesondere aufgrund seines einzigartigen Aussehens und seiner markanten Falten. In einigen Produktionen wurden Shar Peis aufgrund ihres markanten Erscheinungsbildes als exotische oder beeindruckende Hunde eingesetzt. Obwohl es keine spezifischen Filme oder Serien gibt, die sich ausschließlich auf diese Rasse konzentrieren, sind Shar Peis in verschiedenen Produktionen zu sehen, die Hunde mit einzigartigem Aussehen benötigen.

Berühmte Besitzer: Eine Reihe von Prominenten und Persönlichkeiten haben öffentlich ihre Zuneigung zu Shar Peis gezeigt. Diese einzigartigen Hunde haben die Aufmerksamkeit von Berühmtheiten aus verschiedenen Bereichen auf sich gezogen, darunter Schauspieler, Sportler und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Ihre einzigartigen Falten und ruhige Natur haben sie zu begehrten Begleitern gemacht.

re ruhige, unabhängige Natur bekannt ist. Ursprünglich als Wachhund und Begleiter gezüchtet, ist der Shar Pei ein treuer und loyaler Gefährte.

Gehört zu:
Fellfarbe:
  • Schwarz
  • Orange / Mahagoni
  • Blau / Silber
  • Sandfarben
Fellmuster:
Einheitsfarbe
Eigenschaften:
Trainierbarkeit
3/5
Energie
3/5
Haarausfall
2/5
Sabbermenge
2/5
Wachhund
4/5
Mit andere Hunde
3/5
Mit Kindern
3/5
Haltung
Wohnungshaltung möglich, aber regelmäßige Bewegung notwendig Klare, liebevolle Führung erforderlich
Pflege
Regelmäßiges Bürsten, insbesondere bei Hunden mit längerem Fell Kontrolle der Falten, um Hautirritationen zu vermeiden Ohren- und Zahnhygiene
Gesundheit
Anfällig für Probleme mit den Augen, wie z.B. Entropium Faltige Haut kann zu Hautproblemen neigen Neigung zu Hüftdysplasie
Ernährung
Hochwertiges Hundefutter, das den Bedürfnissen der Rasse entspricht Gesunde Leckerbissen für Training und Belohnung
Aktivitäten
Gehorsamkeitstraining Spaziergänge, leichte Wanderungen Spiele und mentale Herausforderungen
Club's, Vereine, Organisationen:
Zum Inhalt springen