rundum.dog Logo

Basset Hound

Durchschnittliche Größe und Lebenserwartung der Rasse.

Größe

33-38 cm

Gewicht

20-29 kg

Alter

10-12 Jahre

Der Basset Hound, oft einfach als “Basset” bezeichnet, ist eine unverkennbare Hunderasse mit seinen charakteristisch langen Ohren und kurzen Beinen. Diese Hunde sind bekannt für ihre beeindruckende Geruchssensibilität und ihr freundliches, sanftmütiges Wesen. Ihr Gesichtsausdruck, geprägt von traurigen Augen und Falten, verleiht ihnen ein einzigartiges Erscheinungsbild. Die Rasse wurde ursprünglich für die Jagd gezüchtet und bringt eine beeindruckende Fähigkeit mit, Geruchsspuren zu verfolgen.

Geschichte:

Die Rasse hat ihren Ursprung in Frankreich, wo sie im 19. Jahrhundert durch Zucht von Bloodhounds und anderen Hunden mit ausgezeichneter Geruchssensibilität entstand. Der Name “Basset” leitet sich von “bas” ab, was im Französischen “tief” bedeutet, eine Anspielung auf die niedrigen Beine der Rasse. Basset Hounds wurden ursprünglich für die Jagd auf Niederwild wie Hasen und Füchse gezüchtet.

Rassetypische Eigenschaften:

Basset Hounds sind freundlich, ausgeglichen und haben eine sehr starke Nase. Sie sind neugierig und können in ihrem Jagdtrieb hartnäckig sein. Die Rasse zeichnet sich durch ihr einzigartiges Erscheinungsbild aus.

  • Freundlich
  • Sanftmütig
  • Hartnäckig
  • Neugierig
  • Ausgezeichnete Geruchssensibilität

Bekannte Hunde der Rasse:

  1. “Hubert von Mont Tabor”: Ein historischer Basset Hound, der als Stammvater der Rasse gilt und im 19. Jahrhundert gezüchtet wurde.
  2. “Flash”: Ein berühmter Basset Hound, der in den 1950er Jahren in den Vereinigten Staaten bekannt wurde und in verschiedenen Fernsehshows und Filmen auftrat.

Historische Ereignisse und Einflüsse:

  1. Ursprung in Frankreich: Der Basset Hound stammt aus Frankreich und wurde ursprünglich für die Jagd auf Niederwild, insbesondere auf Hasen, gezüchtet.
  2. Charakteristisches Aussehen: Basset Hounds sind klein bis mittelgroß und haben kurze Beine, einen langen Körper und eine charakteristische lose Haut, die in Falten hängt. Ihr Aussehen macht sie unverwechselbar.
  3. Jagdhund und Spürhund: Die Rasse wurde für ihre ausgezeichneten Spürhundfähigkeiten und ihre Ausdauer bei der Jagd geschätzt. Sie verfolgen Geruchsspuren und sind hartnäckige Verfolger.
  4. Anerkennung als eigenständige Rasse: Der Basset Hound wurde von verschiedenen Hundezuchtverbänden weltweit als eigenständige Rasse anerkannt und ist heute sowohl als Jagdhund als auch als beliebter Begleithund bekannt.

Der Basset Hound ist eine charmante und unverwechselbare Hunderasse mit einer tiefen Verbindung zur Jagdgeschichte in Frankreich. Sie sind für ihre freundliche und sanfte Natur bekannt und werden oft als liebevolle Familienhunde geschätzt. Basset Hounds sind auch für ihre einzigartigen Spürhundfähigkeiten und ihre Fähigkeit, Geruchsspuren zu verfolgen, bekannt.

Gehört zu:
Fellfarbe:
  • Schwarz
  • Braun
  • Weiss
Fellmuster:
Zweifarbig, Dreifarbig
Eigenschaften:
Trainierbarkeit
3/5
Energie
2/5
Haarausfall
5/5
Sabbermenge
4/5
Wachhund
3/5
Mit andere Hunde
4/5
Mit Kindern
5/5
Haltung
Bassets sind unkomplizierte Hunde, die sich gut in Familien einfügen. Sie benötigen regelmäßige Bewegung, um fit und gesund zu bleiben. Aufgrund ihrer starken Geruchssensibilität sollten sie in sicher eingezäunten Bereichen gehalten werden.
Pflege
Die Pflege des Basset Hound erfordert regelmäßiges Bürsten, besonders in den Falten, um Hautproblemen vorzubeugen. Die Ohren sollten ebenfalls regelmäßig auf Sauberkeit überprüft werden.
Gesundheit
Basset Hounds sind anfällig für Hüftdysplasie und Ohrinfektionen aufgrund ihrer hängenden Ohren. Gewichtskontrolle ist wichtig, um Probleme mit den kurzen Beinen zu vermeiden.
Ernährung
Die Ernährung sollte den Bedürfnissen der Rasse entsprechen, um Übergewicht zu vermeiden. Ein ausgewogenes Futter, das auf das Alter und die Aktivität des Hundes abgestimmt ist, ist empfehlenswert.
Aktivitäten
Basset Hounds sind für Mantrailing und Nasenarbeit bestens geeignet. Sie lieben es, ihre Nase zu benutzen, und diese Aktivitäten bieten geistige und körperliche Stimulation.
Club's, Vereine, Organisationen: