rundum.dog Logo

Niedersachsen

Beiträge zur Region Niedersachsen

Ich interessiere mich für

Niedersachsen

Niedersachsen, das zweitgrößte Bundesland Deutschlands, erstreckt sich von der Nordseeküste bis zu den Harzer Bergen und bietet Hundehaltern eine beeindruckende Vielfalt an Landschaften und Aktivitäten.

Nordseeküste
Niedersachsen bietet eine wunderschöne Küstenlandschaft mit Watt, Dünen und Stränden. Es gibt zahlreiche hundefreundliche Strandabschnitte, an denen Hunde toben und spielen können. Das Wattenmeer lädt zudem zu ausgedehnten Spaziergängen bei Ebbe ein.

Harz
Das Mittelgebirge im Südosten Niedersachsens bietet zahlreiche Wanderwege, die sich ideal für Touren mit Hunden eignen. Es gibt vielfältige Routen von leicht bis anspruchsvoll.

Heide- und Moorlandschaften
Die Lüneburger Heide ist besonders im Spätsommer, wenn die Heide blüht, ein beliebtes Ausflugsziel. Lange Spaziergänge durch diese einzigartige Landschaft sind ein Highlight für Hund und Halter.

Flusslandschaften
Ob an der Weser, der Elbe oder der Ems – die Flusslandschaften Niedersachsens bieten ideale Bedingungen für Spaziergänge und Wasserspiele.

Hundefreundliche Unterkünfte
Über das gesamte Bundesland verteilt finden sich zahlreiche Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen, die Hunde willkommen heißen.

Hundeschulen und Trainingsplätze
In vielen Städten und Gemeinden gibt es Angebote für Hundetraining und Kurse für Hundehalter, um das Zusammenleben von Mensch und Tier zu optimieren.

Hundewälder
In Niedersachsen gibt es sogenannte “Hundewälder” – eingezäunte Waldgebiete, in denen Hunde ohne Leine herumtollen können.

Veterinärversorgung
Das Land verfügt über eine flächendeckende tierärztliche Versorgung mit zahlreichen Tierarztpraxen und spezialisierten Kliniken.

Städtische Hundewiesen
Größere Städte wie Hannover, Braunschweig oder Oldenburg bieten ausgewiesene Hundewiesen, auf denen Hunde frei laufen und spielen können.

Öffentlicher Verkehr
In den meisten öffentlichen Verkehrsmitteln des Landes können Hunde mitgenommen werden, wobei für größere Hunde in der Regel ein Ticket erforderlich ist.

Kulturelle Angebote
Einige Schlösser, Parks und Sehenswürdigkeiten in Niedersachsen erlauben den Besuch mit Hunden, solange diese angeleint sind.

Einkaufsmöglichkeiten für Hundebedarf
Egal ob in den größeren Städten oder in kleineren Ortschaften – überall gibt es Geschäfte, die sich auf Tierbedarf und insbesondere Hundefutter und -zubehör spezialisieren.

Klare Regelungen
Das Land und seine Gemeinden bieten klare Regelungen und Informationen zur Hundehaltung, zur Leinenpflicht und zu den Hundesteuern.