rundum.dog Logo

Nordrhein-Westfalen

Beiträge zur Region Nordrhein-Westfalen

Ich interessiere mich für

Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen (NRW) ist mit seiner Mischung aus pulsierenden Städten, industriellen Zentren, ländlichen Gebieten und Naturparks ein vielseitiges Bundesland, das Hundehaltern viele Vorzüge bietet.

Naturparks und Wälder
NRW beherbergt eine Reihe von Naturparks wie den Naturpark Bergisches Land, den Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge oder den Naturpark Siebengebirge. Hier können Hundehalter ausgedehnte Wanderungen mit ihren Vierbeinern unternehmen.

Flusslandschaften
Die Ufer von Rhein, Ruhr und Weser bieten hervorragende Spazierwege. Die Auenlandschaften sind ideal für ausgiebige Touren, und in vielen Bereichen können Hunde auch im Wasser spielen.

Hundefreundliche Städte
Metropolen wie Köln, Düsseldorf, Dortmund und viele andere haben zahlreiche Grünflächen und Parks. Zudem gibt es in vielen Städten spezielle Hundewiesen, auf denen die Vierbeiner ohne Leine toben können.

Hundewälder
In NRW gibt es sogenannte “Hundewälder” oder eingezäunte Freilaufflächen, in denen Hunde sicher und ohne Leine spielen können.

Hundefreundliche Unterkünfte
In städtischen und ländlichen Gebieten gibt es zahlreiche Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen, die speziell auf die Bedürfnisse von Hundehaltern ausgerichtet sind.

Hundeschulen und Trainingsplätze
Über das gesamte Bundesland verteilt finden sich Hundeschulen, in denen sowohl Grundlagen als auch spezielle Trainingskurse angeboten werden.

Veranstaltungen für Hundehalter
Von Hundemessen bis zu spezialisierten Events gibt es in NRW eine aktive Gemeinschaft von Hundehaltern, die regelmäßig Veranstaltungen organisiert.

Veterinärversorgung
NRW verfügt über eine hervorragende tierärztliche Versorgung. In fast jeder Stadt gibt es Tierarztpraxen und Kliniken, und einige Universitäten bieten spezialisierte Tiermedizin an.

Öffentlicher Verkehr
In vielen öffentlichen Verkehrsmitteln des Landes können Hunde mitgenommen werden. In den Verkehrsbetrieben der größeren Städte ist dies meist gegen eine kleine Gebühr oder unter bestimmten Bedingungen möglich.

Einkaufsmöglichkeiten für Hundebedarf
In den Städten und größeren Gemeinden gibt es zahlreiche Fachgeschäfte für Hundefutter, Spielzeug und Zubehör.

Kulturelle Angebote
Einige Museen, Parks und andere Sehenswürdigkeiten in NRW erlauben den Besuch mit Hunden, sofern sie angeleint sind.

Regelungen und Informationen
Das Land und die Kommunen bieten klare Regelungen und Informationen zur Hundehaltung, zur Leinenpflicht und zu den Hundesteuern, was für Klarheit und Sicherheit sorgt.