Hund schaut lustig - komisch

Hunde zeigen manchmal Gewohnheiten, die keinen Sinn zu ergeben scheinen, und doch können wir nicht anders, als sie dafür zu lieben. In diesem Blogbeitrag schauen wir uns einige der scheinbar lustigen Verhaltensweisen von Hunden an und gehen ihrer wahren Bedeutung auf den Grund.

Lustige Gewohnheiten von Hunden beim Koten

Ist dir schon einmal aufgefallen, dass Hintern und Kopf deines Hundes beim Kot absetzen in eine ganz bestimmte Richtung zeigen? Lustiger Fakt: Hunde richten sich je nach Tageszeit nach Norden oder Süden aus, um sich zu erleichtern. Wissenschaftler vermuten, dies liegt an ihrer Ausrichtung zu den irdischen Magnetfeldern.

Einige Hunde zeigen zudem die lustige Angewohnheit, ihren Haufen zu verscharren. Halten sie sich etwa für Katzen? Nein, Hunde zeigen dieses Verhalten aus potenziell zwei verschiedenen Gründen: ähnlich wie Wölfe wollen sie ihre Hinterlassenschaft verbuddeln, um keine Spuren zu hinterlassen. Zweite Möglichkeit: sie wittern einen Kontrahenten in der Umgebung und verteilen durch Gescharre ihre Duftnote, um das Revier für sich zu beanspruchen.

Lustige Hunde, die ihren eigenen Schwanz jagen

Was erstmal lustig klingt, ist es leider nicht. Hunde jagen ihren eigenen Schwanz, wenn ihnen langweilig ist, sie Aufmerksamkeit wollen oder aus Mangel an Bewegung. Kommt dieser lustige “Ticke” ausnahmsweise vor, ist das kein Grund zur Besorgnis. Zeigt sich dieses Verhalten jedoch öfter, ist es ein Zeichen, dass der Hund nicht ausgelastet ist.

Wenn Hunde Schamgefühl zeigen

Hat dein Hund schon einmal wie ertappt geguckt, als du ihn bei etwas erwischt hast, was er nicht tun darf? Hunde sind hochintelligente Lebewesen und haben als solche ein sehr feines Gespür für ihre Umgebung. Und dank ihrer Lernbereitschaft und Intelligenz wissen sie meistens tatsächlich, wenn sie etwas Verbotenes oder Unerwünschtes tun.

Viele Hunde “schämen” sich teilweise sogar, ihr Geschäft zu verrichten, solange “jemand guckt”. Das muss nicht unbedingt auf den Halter zutreffen, gilt aber manchmal für Artgenossen in der Nähe oder fremde Menschen.

Hund rutscht auf seinem Hinterteil herum

Auch das sieht erstmal lustig aus, ist es allerdings ganz und gar nicht. Hunde, die auf ihren Hintern über den Boden rutschen, tun das nicht etwa aus Spass. Es gibt diverse ursächliche Gründe, meistens gesundheitliche. Probleme mit den Analdrüsen, Juckreiz durch Milben, Zecken, Flöhe oder Würmer als auch allergische Reaktionen sind mutmassliche Ursachen für das Gerutsche auf dem Hinterteil.

Hilfe, mein Hund beobachtet mich auf der Toilette!

Dein Hund hat die lustige, aber doch irgendwie lästige Angewohnheit, dich im Badezimmer zu beobachten? Sieh es als Kompliment, denn im Grunde ist es das. Du bist die Bezugsperson deines Hundes und er möchte dich in Sicherheit wägen. Und wie er aus “freier Wildbahn” weiss, könnten Widersacher deine Hinterlassenschaft wittern. Er schafft dir also eine sichere Zone, indem er über dich wacht.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen