rundum.dog Logo

Hundeurlaub in Salzburg – Im Portrait: Holzleb’n

Auf der Suche nach einem unvergesslichen Urlaub mit Hund? Die wunderschöne Region Salzburg bietet zahlreiche unterhaltsame Aktivitäten für Mensch als auch den treuen Vierbeiner. Heute bei uns im Portrait: das Feriendorf Salzleb’n in Salzburg, das Hundeurlaub möglich macht!

Urlaub mit Hund im Feriendorf Holzleb’n

In idyllischer Natur des Salzburger Großarltal gelegen, befindet sich das Feriendorf Holzleb’n. Dort erwartet nicht nur den Menschen, sondern auch deren Hunde ganz besondere Gastfreundschaft. Für den Urlaub mit Hund stehen Chalets mit einem eigenen eingezäunten Garten zur Verfügung.

  • grosszügige Chalets mit eigenem Gartenbereich, in dem sich Hund austoben kann
  • Futter– und Wassernäpfe
  • auf Anfrage sogar Dogsitting möglich
  • Wanderwege im direkten Umfeld, die sich bestens fürs Gassigehen eignen
  • viele Ausflugsziele gemeinsam mit Hund

Tipps für den Hundeurlaub in Salzburg

Das Feriendorf Holzleb’n ist eine von vielen hundefreundlichen Adressen für euren nächsten Urlaub. Unsere Datenbank wächst stetig weiter, sodass wir euch bald noch viel mehr Urlaubstipps mit Hund in der DACH-Region bereitstellen.

Unternimmst du einen Hundeurlaub in Salzburg, liefern wir dir einige Sehenswürdigkeiten und Tipps, die du dabei nicht verpassen solltest.

  • Die Landeshauptstadt Salzburg lockt mit unzähligen Shopping-Möglichkeiten.
  • Kulturinteressierte kommen ebenfalls auf ihre Kosten, nahezu überall finden sich Einflüsse von Mozart.
  • Besonders in der Weihnachtszeit wird Hundeurlaub in Salzburg zu einem unvergesslichen Erlebnis: entdeckt gemeinsam zahlreiche Christkindlmärkte und nicht zu vergessen den Adventmarkt am Domplatz.
  • Für Fans des Wassers winken ebenso diverse Entdeckungsmöglichkeiten: unternehmt doch eine ausgedehnte Wanderung zum Ötzlsee, dem Zellersee, Jägersee, zu den Krimmler Wasserfällen oder besucht die Wasserspiele Hellbrunn.
  • Salzburg bietet darüber hinaus vielerlei Gelegenheiten für Tagesausflüge. Wie wäre es mit dem Salzbergwerk Hallein, der Eisriesenwelt, einem Besuch des Wildparks Ferleiten oder einer Tour zum höchsten Punkt Österreichs auf dem Großglockner?
  • Die Burg Hohenwerfen ist nur eine von mehreren Möglichkeiten, Burgen und Schlösser zu besuchen. Dort gibt es sogar eine Greifvogelschau.
  • Der Golfclub Goldegg zeichnet sich durch besondere Hundefreundlichkeit aus, denn hier dürft ihr eure Vierbeiner mit aufs Green nehmen.
  • Last, but not least: das Großarltal trägt nebenbei den Namen “Tal der 40 Almen”. Von gediegen bis anspruchsvoll findet ihr hier insgesamt 400 Kilometer an Wanderwegen, die ihr allein oder vielfach auch gemeinsam mit Hund beschreiten könnt.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
19244, 19757, 21126, 17618, , , ,