rundum.dog Logo

Picardie-Spaniel

Durchschnittliche Größe und Lebenserwartung der Rasse.

Größe

50-60 cm

Gewicht

15-25 kg

Alter

12-14 Jahre

Der Picardie-Spaniel, auch bekannt als Epagneul Picard, ist eine französische Hunderasse, die für ihre Fähigkeiten als Vorstehhund und Apportierer geschätzt wird. Sie sind energiegeladen, intelligent und haben ein freundliches Wesen. Mit ihrer mittelgroßen Statur und ihrem ansprechenden Äußeren sind sie auch als Begleithunde beliebt.

Geschichte: Der Picardie-Spaniel hat eine lange Geschichte als Jagdhund in Frankreich. Die Rasse stammt aus der Picardie-Region und wurde speziell für die Jagd auf Vögel gezüchtet. Sie wurden für ihre Fähigkeiten als Vorstehhund und Apportierer geschätzt. Der Ursprung der Rasse reicht mehrere Jahrhunderte zurück, und sie hat im Laufe der Zeit an Popularität gewonnen.

Fellfarbe:
  • Schwarz
  • Braun
  • Sandfarben
Fellmuster:
Einheitsfarbe
Eigenschaften:
Trainierbarkeit
4/5
Energie
4/5
Haarausfall
2/5
Sabbermenge
1/5
Wachhund
3/5
Mit andere Hunde
4/5
Mit Kindern
4/5
Haltung
Der Picardie-Spaniel ist ein aktiver Hund, der viel Bewegung und mentale Stimulation benötigt. Sie eignen sich gut für ein Leben in einem Haus mit einem eingezäunten Garten, in dem sie herumlaufen können. Regelmäßige Spaziergänge, Spielzeit und Trainingseinheiten sind wichtig, um ihre Energie abzubauen und sie geistig stimuliert zu halten.
Pflege
Das Fell des Picardie-Spaniels ist mittellang und erfordert regelmäßiges Bürsten, um Verfilzungen zu vermeiden. Sie haben keine besonderen Pflegeanforderungen, abgesehen von regelmäßiger Kontrolle der Ohren, Augen und Krallen.
Gesundheit
Der Picardie-Spaniel ist im Allgemeinen eine gesunde Rasse, aber wie bei allen Hunden können bestimmte genetische Krankheiten auftreten. Regelmäßige tierärztliche Untersuchungen und eine ausgewogene Ernährung sind wichtig, um die Gesundheit des Hundes zu erhalten.
Ernährung
Eine ausgewogene und hochwertige Ernährung ist wichtig, um die Gesundheit des Picardie-Spaniels zu erhalten. Die genaue Menge und Art der Fütterung hängt von Faktoren wie Alter, Gewicht, Aktivitätsniveau und Gesundheitszustand des Hundes ab.
Aktivitäten
Aufgrund ihrer energiegeladenen Natur eignen sich Picardie-Spaniels gut für verschiedene Hundesportarten wie Agility, Flyball und Gehorsamkeitstraining. Sie können auch an Aktivitäten wie Schwimmen, Joggen und Wandern teilnehmen, um ihre Energie abzubauen.
Club's, Vereine, Organisationen:
Asiatischer & Nordischer Hund

Kishu

Elo
Gesellschafts- & Begleithund

Elo