Golden Retriever

Durchschnittliche Größe und Lebenserwartung der Rasse.

Größe

51-61 cm

Gewicht

25-34 kg

Alter

10-12 Jahre

Geschichte: Der Golden Retriever wurde im 19. Jahrhundert in Schottland gezüchtet. Der schottische Lord Tweedmouth begann mit der Kreuzung verschiedener Hunderassen, darunter den Tweed Water Spaniel, den Irish Setter, den Bloodhound und den Neufundländer. Sein Ziel war es, einen zuverlässigen und fähigen Jagdhund zu schaffen, der Wildvögel apportieren konnte. Der Golden Retriever wurde erstmals 1903 als eigene Rasse anerkannt und gewann schnell an Popularität.

Historische Ereignisse:

  1. 1988 Calgary Olympics – Ein Golden Retriever namens “Brandy” trug die olympische Fackel und wurde zum Maskottchen der Spiele.
  2. 2002 Salt Lake City Olympics – Ein Golden Retriever namens “Goldie” wurde als offizielles Maskottchen der Spiele ausgewählt.
  3. “Charlie” – Ein Golden Retriever, der nach den Terroranschlägen am 11. September 2001 als Rettungshund eingesetzt wurde und bei den Bergungsarbeiten half.
  4. “Endal” – Ein Golden Retriever, der als Diensthund bei der Royal Navy diente und weltweit bekannt wurde. Er wurde für seine außergewöhnlichen Fähigkeiten und sein Engagement für seinen Besitzer ausgezeichnet.

Kriegshelden: Während des Ersten Weltkriegs wurden einige Golden Retriever als Sanitätshunde eingesetzt, um verwundete Soldaten auf dem Schlachtfeld zu finden und zu versorgen. Einer der bekanntesten Golden Retriever war “Nugget”, der als Sanitätshund diente und in vielen Rettungsaktionen im Krieg involviert war.

Film und Fernsehen: Golden Retriever sind auch im Film und Fernsehen beliebt und haben in verschiedenen Produktionen mitgewirkt. Ein berühmtes Beispiel ist “Buddy”, der Golden Retriever, der in den Filmen “Air Bud” und den Fortsetzungen als sportlich begabter Hund auftrat. “Shadow” aus dem Film “Homeward Bound” ist ein weiteres bekanntes Golden Retriever-Maskottchen.

Berühmte Besitzer: Golden Retriever sind bei vielen Prominenten und Berühmtheiten beliebt. Einige berühmte Besitzer von Golden Retrievern sind:

  1. Jennifer Aniston – Die Schauspielerin ist bekannt für ihre Liebe zu Hunden und hat mehrere Golden Retriever besessen.
  2. Oprah Winfrey – Die bekannte Talkshow-Moderatorin und Philanthropin ist auch eine stolze Besitzerin eines Golden Retriever.
  3. Prince William und Kate Middleton – Das königliche Paar hat einen Golden Retriever namens “Lupo”, der oft bei offiziellen Veranstaltungen zu sehen ist.
  4. Michelle Obama – Die ehemalige First Lady der Vereinigten Staaten hatte während ihrer Zeit im Weißen Haus einen Golden Retriever namens “Bo”.
  5. Tom Brady und Gisele Bündchen – Das prominente Paar besitzt einen Golden Retriever namens “Scooby”.
Gehört zu:
Fellfarbe:
  • Creme
  • Sandfarben
Fellmuster:
Einheitsfarbe
Eigenschaften:
Trainierbarkeit
5/5
Energie
4/5
Haarausfall
4/5
Sabbermenge
1/5
Wachhund
3/5
Mit andere Hunde
5/5
Mit Kindern
5/5
Haltung
Golden Retriever sind äußerst soziale Hunde und sollten nicht isoliert gehalten werden. Sie benötigen viel menschliche Interaktion und Bewegung. Ein Haus mit eingezäuntem Garten ist ideal für sie.
Pflege
Regelmäßiges Bürsten, besonders während des Fellwechsels Ohren-, Augen- und Zahnhygiene Regelmäßige Bewegung und geistige Beschäftigung
Gesundheit
Neigung zu Hüftdysplasie, Ellbogendysplasie und Augenproblemen Regelmäßige tierärztliche Untersuchungen sind wichtig
Ernährung
Hochwertiges Hundefutter, das den Ernährungsbedürfnissen entspricht Regelmäßige Fütterungszeiten und angemessene Portionsgrößen
Aktivitäten
Apportierspiele Schwimmen Gehorsamkeitstraining Agility
Club's, Vereine, Organisationen:
Gesellschafts- & Begleithund

Mops