rundum.dog Logo

Geräuschlokalisierung (Fortgeschritten)

Ziel: Der Hund lernt, die Quelle eines Geräusches zu lokalisieren und darauf zu reagieren.

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten

Material: Verschiedene Geräuschquellen

Anleitung:

    1. Verstecken Sie eine Geräuschquelle und aktivieren Sie sie.
    2. Ermutigen Sie den Hund, die Geräuschquelle zu finden.
    3. Belohnen Sie den Hund, wenn er die Quelle findet.
    4. Erhöhen Sie die Schwierigkeit, indem Sie die Lautstärke verringern oder die Geräuschquelle besser verstecken.

Tipps: Beginnen Sie mit lauten und leicht lokalisierbaren Geräuschen.

Häufige Fehler: Zu leise Geräusche oder zu komplexe Verstecke zu früh verwenden.

Variationen: Wechseln Sie die Geräuschquellen und deren Verstecke.

Sicherheit: Stellen Sie sicher, dass die Geräusche nicht zu laut sind und den Hund nicht erschrecken.

Hund macht grosse Augen, AI generiertes Bild
Zum Inhalt springen