rundum.dog Logo

Niederländischer Kooiker Hondje

Durchschnittliche Größe und Lebenserwartung der Rasse.

Größe

36-42 cm

Gewicht

9-11 kg

Alter

12-15 Jahre

Der Kooikerhondje ist eine alte holländische Rasse, die ursprünglich als Entenjagdhund gezüchtet wurde. Heute ist er ein beliebter Begleit- und Familienhund, der durch seine Intelligenz und Anpassungsfähigkeit besticht.

Geschichte: Der Kooikerhondje hat eine faszinierende Geschichte, die bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht. Er wurde ursprünglich als Entenjagdhund gezüchtet und war für die Arbeit in sogenannten Entenfallen, den “Kooien”, konzipiert. Diese Fallen wurden genutzt, um Enten anzulocken und zu fangen. Der Name “Kooikerhondje” stammt von den “Kooien” ab, die eine wichtige Rolle in der Jagd spielten. Der Hund war dafür verantwortlich, die Enten um den Teich herum zu bewegen und sie so in die Falle zu locken. Heute ist der Kooikerhondje vor allem als Begleit- und Familienhund beliebt, behält aber noch immer seine jagdlichen Instinkte.

Kriegshelden: Während des Zweiten Weltkriegs spielten Kooikerhondjes eine bemerkenswerte Rolle im niederländischen Widerstand. Sie wurden genutzt, um Nachrichten zu transportieren, Lebensmittel zu besorgen und versteckte Räume zu sichern. Diese tapferen Hunde trugen dazu bei, Menschen in schwierigen Zeiten zu unterstützen und sind bis heute als “Kriegshelden” in Erinnerung geblieben.

Film und Fernsehen: Der Kooikerhondje ist zwar nicht so bekannt wie einige andere Hunderassen, hat aber dennoch seinen Auftritt in Film und Fernsehen gehabt. Obwohl keine spezifischen großen Produktionen bekannt sind, taucht der Kooikerhondje gelegentlich in verschiedenen Filmen und TV-Sendungen auf, insbesondere in niederländischen Produktionen.

Berühmte Besitzer: Einige Prominente und bekannte Persönlichkeiten haben sich für einen Kooikerhondje als Haustier entschieden, darunter auch Royals. Die Anmut, das freundliche Wesen und die Intelligenz des Kooikerhondje haben dazu beigetragen, dass er in verschiedenen Kreisen beliebt ist. Prominente Besitzer tragen dazu bei, das Image und die Beliebtheit dieser charmanten Rasse zu stärken.

Gehört zu:
Fellfarbe:
  • Weiss
  • Orange / Mahagoni
Fellmuster:
Gepunktet / Gesprenkelt
Eigenschaften:
Trainierbarkeit
5/5
Energie
4/5
Haarausfall
2/5
Sabbermenge
1/5
Wachhund
3/5
Mit andere Hunde
5/5
Mit Kindern
5/5
Haltung
Der Kooikerhondje ist ein aktiver Hund, der viel Bewegung und geistige Stimulation benötigt. Er eignet sich gut für Familien, die gerne Zeit draußen verbringen.
Pflege
Die Pflege des Kooikerhondje erfordert regelmäßiges Bürsten, um das Fell sauber und gesund zu halten. Die Ohren sollten regelmäßig auf Sauberkeit überprüft werden, um Infektionen zu vermeiden.
Gesundheit
Der Kooikerhondje ist im Allgemeinen eine gesunde Rasse, kann aber anfällig für bestimmte genetische Erkrankungen sein, wie z.B. patellare Luxation und die von-Willebrand-Krankheit.
Ernährung
Eine ausgewogene Ernährung, die den Energiebedarf des Kooikerhondje deckt, ist wichtig. Hochwertiges Hundefutter, das den Ernährungsbedürfnissen entspricht, ist empfehlenswert.
Aktivitäten
Der Kooikerhondje ist ein vielseitiger Hund, der sich für verschiedene Hundesportarten eignet, wie z.B. Agility, Flyball und Obedience. Auch lange Spaziergänge und aktive Spiele im Freien sind für diese Rasse geeignet.
Club's, Vereine, Organisationen:
Zum Inhalt springen