rundum.dog Logo

Suprelorin Chip

Der Suprelorin Chip ist ein medizinisches Implantat, das in der Tiermedizin verwendet wird, insbesondere bei Hunden. Es enthält den Wirkstoff Deslorelin, der die Funktion der Fortpflanzungsorgane vorübergehend unterdrücken kann. Hier sind einige wichtige Informationen über den Suprelorin Chip:

Anwendungen des Suprelorin Chips

  1. Kastration bei Rüden: Der Suprelorin Chip kann bei männlichen Hunden als nicht-chirurgische Alternative zur Kastration eingesetzt werden. Er reduziert die Produktion von Sexualhormonen und unterdrückt so das Fortpflanzungssystem.
  2. Hitzekontrolle bei Hündinnen: Der Chip kann auch bei weiblichen Hunden eingesetzt werden, um die Anzeichen der Hitzeperiode zu unterdrücken.

Funktionsweise

Der Suprelorin Chip gibt kontinuierlich den Wirkstoff Deslorelin ab, der die Ausschüttung von Gonadotropin-releasing Hormone (GnRH) hemmt. Dadurch wird die Produktion von Sexualhormonen, wie Testosteron bei Rüden und Östrogen bei Hündinnen, reduziert oder unterbrochen.

Dauer der Wirkung

Die Wirkung des Suprelorin Chips ist zeitlich begrenzt und hängt von der Dosierung ab. Normalerweise kann der Chip eine Unterdrückung der Fortpflanzungsfunktion für mehrere Monate bis zu einigen Jahren bewirken. Danach normalisiert sich die Hormonproduktion in der Regel wieder.

Anwendung und Risiken

Die Implantation des Suprelorin Chips erfordert einen tierärztlichen Eingriff. Es gibt einige Risiken und Nebenwirkungen, die berücksichtigt werden sollten, einschließlich vorübergehender Veränderungen im Verhalten und der Gesundheit des Tieres. Es ist wichtig, die Verwendung des Chips sorgfältig mit einem Tierarzt zu besprechen und sicherzustellen, dass er für das jeweilige Tier geeignet ist.

Fazit: Eine alternative Fortpflanzungskontrolle

Der Suprelorin Chip bietet eine alternative Methode zur Fortpflanzungskontrolle bei Hunden, die insbesondere für Züchter oder Tierhalter, die eine dauerhafte Kastration vermeiden möchten, von Interesse sein kann. Es ist jedoch wichtig, die Vor- und Nachteile sowie die möglichen Risiken und Auswirkungen mit einem Tierarzt zu besprechen, bevor man sich für diese Option entscheidet.

Hund macht grosse Augen, AI generiertes Bild
Zum Inhalt springen