Welpen kaufen Logo
mops
"Ich bin ein verschmuster Gesellschafts- und Begleithund 😊"

Der Mops: Ihr persönlicher Designerhund!

Sie möchten einen Mops als Ihren treuen Begleiter kaufen?

Sein zerknautschtes Gesicht mit den tiefen Falten, der flachen Schnauze und den schwarzen Knopfaugen sind nicht das einzige, was den Mops ein wenig wie einen Clown wirken lassen. Denn der Mops bringt zugleich einen ausgeprĂ€gten Sinn fĂŒr Humor mit: fĂŒr tĂ€gliche Albernheiten und Spielereien ist er immer zu haben. Namensgeber fĂŒr die Bezeichnung “mopsfidel” ist er ebenfalls zu recht: trotz seiner kurzen Beine hat er sehr viel Freude an Bewegung, ist verspielt und erweist sich sogar bei Hindernisparcours oder als Begleiter bei kurzen AusflĂŒgen mit dem Fahrrad als ĂŒberaus geschickt. Trotzdem geniesst der wĂŒrdevolle Mops durchaus auch mal die Ruhe. Beim ausgiebigen Schlafen schnarcht er gerne.

Der Mops zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

FĂŒr Einsteiger geeignet
Intelligent und lernfÀhig
Lustige GesichtsausdrĂŒcke
FĂŒr Wohnungen geeignet
AusgeprÀgte Verspieltheit
Kinderfreundlich

Wir verstehen Ihren Wunsch sich einen Mops zu kaufen

Ein Hund, der Ihnen Gesellschaft leistet, mit Ihnen spielt und Ihr Leben teilt. Ein Hund bereichert jeden Tag unseres Lebens. Seine Liebe ist einfach unvergleichlich. Da ist es absolut verstĂ€ndlich, dass man nicht lange warten möchte, sobald man sich fĂŒr einen Hund entschieden hat.

Leider wird dieser Wunsch auf Kosten des Tierwohls ausgenutzt. Teilweise unter schlimmsten Bedingungen werden Hunde vermehrt – sie sind krank und leiden. Das Hauptziel dieser Anbieter ist ausschliesslich das schnelle Geld.

Viele Webseiten schaukeln Ihnen deshalb gute Situationen vor – die RealitĂ€t ist allerdings meistens dĂŒster . Lassen Sie sich nicht von einem ansprechenden, professionellen Webauftritt blenden – dies zeugt nicht von einer gerechten Zucht.

Informieren Sie sich deshalb gut ĂŒber die Zucht der gewĂŒnschten Rasse und verzichten Sie auf Online- und SpontankĂ€ufe. Sie leisten damit einen wertvollen Beitrag zum allgmeinen Tierwohl.

mops liegend suess

Die Mops-Kontroverse: Qualzucht oder nicht?

Kaum eine andere Hunderasse ist derart umstritten wie der Mops. Trotz der weitverbreiten und bekannten gesundheitlichen EinschrĂ€nkungen verliert der Mops nicht an PopularitĂ€t. Dementsprechend zahlen Interessenten fĂŒr einen reinrassigen Mops oft einen stolzen Preis. WĂ€hrenddessen sind viele TierschĂŒtzer der Ansicht, dass es sich beim Mops um eine Qualzucht handelt.

Artgerechte Aufzucht und Haltung, eine detaillierte Stammbaumanalyse vor der Kreuzung, Impfungen und tierĂ€rztliche Versorgung sowie eine hochwertige ErnĂ€hrung fĂŒr Muttertier und Welpen haben ihren Preis. Dementsprechend ist der meist hohe Preis fĂŒr einen Mops durchaus gerechtfertigt. Und bei einem anerkannten, eingetragenen ZĂŒchter stellt dieser durchaus eine gute Investition dar. Denn dann erhalten Sie einen gesunden und wesensstarken Mops, der jahrelang mit Ihnen durch dick und dĂŒnn geht. 

Der Tiergesundheit zuliebe sollten Sie auf jeden Fall von einem Mops zum „SchnĂ€ppchen-Preis“ Abstand nehmen.

HĂ€ufig auftretende Probleme bei der Mops-Zucht:

Atemnot

Bei gekĂŒrzter Nase lassen die Lamellen der Nasenmuscheln kaum noch Luft durchströmen

Komplizierte Geburt

Viele Kaiserschnitte, da die Hundebabys nicht durch den Geburtskanal passen

AugenentzĂŒndungen

Die hervorquellenden Augen sind sehr anfĂ€llig auf BindehautentzĂŒndungen

Zahnfehlstellungen

Fehlstellungen können EntzĂŒndungen, Infektionen und Schmerzen hervorrufen

HĂŒftgelenksdysplasie

BewegungseinschrĂ€nkung durch genetisch bedingte Fehlentwickung des HĂŒftgelenks

Hautfalten

Ursache fĂŒr Hautfaltendermatitis - eine HautentzĂŒndung zwischen Hautfalten

mops decke

Können Möpse nicht richtig atmen?

Möpse und Französische Bulldogen haben eine Gemeinsamkeit: meistens leiden sie ihr Leben lang unter Atemnot. Dies Ă€ussert sich durch hĂ€ufiges Röcheln, angestrengtes Schnaufen und Schnarchen. Viele ZĂŒchter bezeichnen diese GerĂ€usche als normal oder rassebedingt – das ist jedoch keineswegs der Fall. TatsĂ€chlich sind derartige GerĂ€usche ein deutlicher Hinweis darauf, wie sehr der Hund leidet.

Oft haben Möpse sogar derart schwere Atemprobleme, dass sie im Sitzen schlafen, um besser Luft zu bekommen. Eine Studie hat ergeben, dass ErstickungsfÀlle im Schlaf und Ohnmachten aufgrund akuter Atemnot keine Seltenheit bei Möpsen sind. 

mops liegend

ZurĂŒck zum Ursprung: Der Retro-Mops

Aufgrund der Kontroverse, ob der Mops nun unter Qualzucht fĂ€llt oder nicht, geht der Trend wieder zum ursprĂŒnglichen Erscheinungsbild der Rasse zurĂŒck. WĂ€hrend “moderne” Möpse aufgrund ihrer verkĂŒrzten Schnauzen unter Atembeschwerden leiden, zu Übergewicht neigen und nicht sehr agil sind, spezialisieren sich inzwischen einige ZĂŒchter auf den sogenannten Retro-Mops. 

Der Retro-Mops besitzt seine natĂŒrliche, lĂ€ngere Schnauze und gilt in Insider-Kreisen auch als “Sport-Mops”. Und das nicht grundlos: Retro-Möpse sind um einiges aktiver und beweglicher als ihre ĂŒberzĂŒchteten Verwandten.

Qualzuchten: Was können Sie dagegen tun?

Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie Qualzuchten erkennen und meiden können, welche Fragen Sie sich stellen sollten und verweisen auf viele weitere informative Inhalte.

Designerhund ist eine Informationsseite von rundum.dog

Auf unserer Hauptseite finden Sie ein Adressverzeichnis mit unglaublich vielen Dienstleistern rund um den Hund. Daneben gibt es viele Blogartikel zu den verschiedensten Themen und auf unseren Social-Media Seiten viel zu lachen. Vielen Dank das Sie bis hierher gelesen haben. Wir wĂŒnschen Ihnen viel Erfolg bei der Suche nach Ihrem persönlichen Traumhund und ein wunderbares gemeinsames Leben.